B6.2: Verneinung im Englischen

Bei der Verneinung im Englischen geht die englische Sprache sehr eigenartige Wege, da sie grundsätzlich mit Hilfe eines Hilfsverbs ausgedrückt wird. Falls der Satz bereits ein Hilf- oder Modalverb enthält, wird dieses verneint – falls er jedoch kein Hilfsverb enthält, setzt man ein Hilfsverb ein und verneint dieses, meist „to do“. Dazu kommen wir gleich im nächsten Abschnitt. Falls der Satz keinerlei Verb enthält und somit kein eigentlicher Satz ist, wird mit einem einfachen „no“ verneint.

Examples = Beispiele

Bitte, spiele nicht mehr draussen.Please, do not play outside any longer.
Keinen Krach mehr!No more noise!