B5.3. Unregelmässige Verben im Englischen

Unregelmässige Verben im Englischen unterscheiden sich – wie oben erwähnt – in ihrer finiten Form sogar in der Gegenwart. Die beiden wichtigsten unregelmässige Verben sind to have (haben) und to be (sein). Es sind ausgerechnet die am häufigsten verwendeten Verben, was übrigens nicht nur im Englischen so ist: Linguistiker können bestätigen, dass in fast allen Sprachen ausgerechnet die am häufigsten verwendeten Verben auch… unregelmäßige Verben sind!

to have = haben   
Präsens (present)SingularEinzahlPluralMehrzahl
  1. Person
I haveich habewe havewir haben
  1. Person
you havedu hastyou haveihr habt, Sie haben
  1. Person
he/ she / it haser/ sie / es hatthey havesie haben
to be = sein
Präsens (present)SingularEinzahlPluralMehrzahl
  1. Person
I amich binwe arewir sind
  1. Person
you aredu bistyou areihr seid, Sie sind
  1. Person
he/ she / it iser/ sie / es istthey aresie sind

Im Imperfekt und Partizip Perfekt wird es, wie wir in den folgenden Kapiteln noch erfahren werden, noch etwas schwieriger. Es gibt an die 120 Verben, die in diesen Vergangenheitsformen völlig unregelmässig gebildet werden. Da bleibt einem nichts anderes übrig, als diese wirklich auswendig zu lernen!